IBC Butylacetat 98/100%

1.780,00 

Lieferzeit: ca. 7 Tage

Produkteinheit: 882 kg

Artikelnummer: 1300-1300002-003 Kategorien: ,

Beschreibung

IBC Butylacetat (CAS-Nr. 123-86-4) 98/100% (1.000 Liter)

Preis CPT – inklusive klimaneutrale Lieferung.

Es handelt sich um einen Mehrweg IBC als Leihgebinde.

Wegen der Bestellung können Sie uns gerne auch telefonisch kontaktieren: 0721 963 143 30

Angebot freibleibend.

Butylacetat in der industriellen Produktion

Butylacetat ist ein äußerst vielseitiges Lösungsmittel, das in verschiedenen industriellen Produktionsprozessen eingesetzt wird.

  • Lack- und Beschichtungsindustrie: Butylacetat spielt eine entscheidende Rolle in der Lack- und Beschichtungsindustrie. Es reguliert die Viskosität von Lacken, beschleunigt die Trocknung und gewährleistet eine gleichmäßige Verteilung der Farben auf Oberflächen. Dies ist von besonderer Bedeutung in Branchen wie der Automobil- und Möbelherstellung.
  • Druckindustrie: In der Druckindustrie wird Butylacetat als Lösungsmittel für Tinten und Druckfarben verwendet. Es gewährleistet eine präzise und qualitativ hochwertige Druckausgabe.
  • Chemische Produktion: Butylacetat dient als Schlüsselkomponente bei der Herstellung verschiedener chemischer Verbindungen. Es wird als Ausgangsstoff für die Synthese von Estern, Säuren und anderen Chemikalien genutzt, was es in der chemischen Industrie äußerst wertvoll macht. Neben Tankware kommen hier auch häufig IBC und Fassware zum Einsatz.

Chemische und praktische Eigenschaften

Butylacetat zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

Chemische Formel: C6H12O2

Molekulargewicht: 116,16 g/mol

Löslichkeit: Es ist gut in organischen Lösungsmitteln löslich und lässt sich problemlos mit anderen Lackkomponenten mischen.

Siedepunkt: Mit einem niedrigen Siedepunkt von etwa 126 °C verdunstet es rasch, wodurch die Trocknungszeit von Beschichtungen erheblich verkürzt wird.

Geruch: Butylacetat besitzt einen charakteristischen fruchtigen Geruch, der in einigen Anwendungen erwünscht ist.

Butylacetat und mögliche Anwendungen

IBC Butylacetat weden in einer Vielzahl von Branchen benötigt:

  1. Elektronikindustrie: Butylacetat kann in der Elektronikindustrie zur Reinigung empfindlicher elektronischer Bauteile verwendet werden. Es hilft, Verunreinigungen zu entfernen, ohne die empfindlichen Komponenten zu beschädigen.
  2. Luft- und Raumfahrtindustrie: In der Luft- und Raumfahrtindustrie wird Butylacetat in der Produktion von spezialisierten Beschichtungen und Oberflächenbehandlungen eingesetzt, um die Langlebigkeit von Bauteilen und Materialien zu verbessern.
  3. Textilindustrie: Bei der Herstellung von Textilien und Geweben dient Butylacetat zur Vorbereitung von Textilfarben und als Lösungsmittel für spezielle Druckprozesse, die auf Stoffen und Kleidungsstücken Anwendung finden.
  4. Lebensmittelverarbeitung: In einigen Bereichen der Lebensmittelverarbeitung dient Butylacetat als Aromastoff, um so bestimmten Produkten fruchtige Noten zu verleihen.
  5. Baustoffindustrie: Butylacetat kann man ebenfalls in der Herstellung von Baumaterialien und Bauchemikalien einsetzen, um die Textur und Verarbeitbarkeit von Produkten wie Zementzusatzstoffen zu verbessern.
  6. Haushaltsprodukte: Man verwendet es auch in der Herstellung von Haushaltsprodukten wie Reinigungs- und Pflegemitteln, um die Lösungskraft und die Anwendungseigenschaften zu optimieren.
  7. Automobilindustrie: Es ist entscheidend für die Herstellung von Autolacken, die sowohl den Schutz als auch das ästhetische Erscheinungsbild von Fahrzeugen verbessern.
  8. Automobilzubehör: Butylacetat kann man auch in der Produktion von Automobilzubehör wie Sitzen, Verkleidungen und Teilen des Innenraums verwenden, um Oberflächen zu beschichten und das Erscheinungsbild zu verbessern.
  9. Möbelindustrie: In der Möbelherstellung werden häufig Lacke und Beschichtungen verwendet, bei deren Herstellung Butylacetat als Lösungsmittel eingesetzt wird.
  10. Verpackungsindustrie: In dieser Branche sind Druckfarben unerlässlich, um Etiketten und Verpackungen zu gestalten. Butylacetat ist ein wesentlicher Bestandteil solcher Farben.